Mittelstand fürchtet höhere Preise durch weitere Russlandsanktionen

Meldung vom 11.04.2022 UMFRAGE ENERGIE Berlin – Eine aktuelle Umfrage des Verbandes Der Mittelstand. BVMW zeigt, dass sich die mittelständische Wirtschaft kaum noch höhere Energiepreise leisten kann: Für einen Verzicht auf russische Energielieferungen würden 31 Prozent von 1.200 befragten Unternehmen einen Aufschlag von bis zu 30 Prozent gerade noch akzeptieren. Lediglich 14 Prozent könnten sich … Continue reading Mittelstand fürchtet höhere Preise durch weitere Russlandsanktionen

WAZ News zur Ukraine-Krise : Mittelstand fürchtet “kaum kalkulierbare Auswirkungen” im Fall eines russischen Gas-Lieferstopps

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) fürchtet erhebliche wirtschaftliche Einbußen, sollte Russland die Gas-Lieferungen nach Deutschland stoppen. "Eine gestörte Gasversorgung hätte kaum kalkulierbare Auswirkungen für die wirtschaftliche Entwicklung unseres Landes", sagte der BVMW-Bundesvorsitzende Markus Jerger dieser Redaktion. "Gerade die kleinen und mittelständischen Unternehmen haben kaum Chancen, ihre Produktion schnell und flexibel zu verlagern."Derzeit sei die Versorgungslage … Continue reading WAZ News zur Ukraine-Krise : Mittelstand fürchtet “kaum kalkulierbare Auswirkungen” im Fall eines russischen Gas-Lieferstopps

Mittelstand: Firmen würden Stopp russischer Gas-Lieferungen nicht verkraften

Der deutsche Mittelstand sorgt sich vor einem möglichen Stopp der russischen Gas-Lieferungen. "Eine gestörte Gasversorgung hätte kaum kalkulierbare Auswirkungen für die wirtschaftliche Entwicklung unseres Landes", sagte der Vorsitzende des Mittelstandsverbands BVMW, Markus Jerger, den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Markus Jerger / BVMW Gerade die kleinen und mittleren Unternehmen hätten in solch einem Fall "kaum Chancen, … Continue reading Mittelstand: Firmen würden Stopp russischer Gas-Lieferungen nicht verkraften

Am Limit: Mittelstand fürchtet höhere Preise durch weitere Sanktionen gegenüber Russland

Eine aktuelle Umfrage des Verbandes Der Mittelstand. BVMW zeigt, dass sich die mittelständische Wirtschaft kaum noch höhere Energiepreise leisten kann: Für einen Verzicht auf russische Energielieferungen würden 31 Prozent von 1.200 befragten Unternehmen einen Aufschlag von bis zu 30 Prozent gerade noch akzeptieren. Lediglich 14 Prozent könnten sich einen Aufschlag von immerhin 50 Prozent vorstellen. … Continue reading Am Limit: Mittelstand fürchtet höhere Preise durch weitere Sanktionen gegenüber Russland

Mittelstand fordert Reaktivierung der Gasförderung in Niedersachsen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Angesichts drohender Engpässe bei der Versorgung mit Erdgas fordert der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) eine schnelle Diversifizierung der deutschen Energieversorgung sowie eine Reaktivierung der Gasförderung im Inland. „Für die Industrienation Deutschland ist eine funktionierende Energieversorgung existenziell“, sagte BVMW-Chef Markus Jerger dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“.Es sei daher ein Unding, dass man sich in … Continue reading Mittelstand fordert Reaktivierung der Gasförderung in Niedersachsen

WeltwasserForum Dakar

Mit großer Freude und beeindruckendem Erfolg nehmen über 150 Unternehmen unter der Marke "The German Mittelstand.BVMW" am Dakar WeltwasserForum teil. Vor Ort ist Andreas Jahn und der Direktor für Aussenwirtschaft und Mittelstand. Bravo, Herr Jahn und Team. Update... Mittelstand-Entrepreneurs at WorldwaterForum in Dakar

Debatte um Energieversorgung

26. Februar 2022 Mit dem Krieg in der Ukraine werden die Forderungen immer lauter, den Ausstieg aus Kohle- und Atomenergie zurückzudrehen. Grünen-Chefin Ricarda Lang hält dagegen. In Deutschland ist eine Debatte um die Zukunft der Kohle- und der Atomenergie entbrannt. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft hat die Bundesregierung vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs zu einem Energiemoratorium … Continue reading Debatte um Energieversorgung

Hohe Strompreise machen der Wirtschaft schwer zu schaffen

Die Preisrally trifft Industrie und mittelständische Betriebe in ihrer ganzen Breite. Die Preise explodieren. Besonders betroffen sind Unternehmen, deren Stromvertrag aktuell ausläuft. Die mittelständische Wirtschaft fordert einen Energiegipfel bei Olaf Scholz. Markus Jerger, Geschäftsführer beim “Bundesverband mittelständische Wirtschaft”, fordert einen Energiegipfel bei Olaf Scholz. Denn die steigenden Energiepreise werden zum massiven Problem für den Mittelstand. „Die hohen … Continue reading Hohe Strompreise machen der Wirtschaft schwer zu schaffen

ENERGIE so teuer wie NIE…

STEINGARTS MORNING BRIEFING : ENERGIEGIPFEL

Im Interview: Markus Jerger, Geschäftsführer beim “Bundesverband mittelständische Wirtschaft”, fordert einen Energiegipfel bei Olaf Scholz und spricht darüber, wie die steigenden Energiepreise zum massiven Problem für den Mittelstand werden. Zum Podcast : https://www.thepioneer.de/originals/steingarts-morning-briefing/podcasts/ich-fordere-einen-energiegipfel-im-bundeskanzleramt