Deutsche Wirtschafts Nachrichten : Scholz muss EU-Arbeitslosenversicherung klare Absage erteilen

Artikel lesen

Arbeitslosenplan sorgt plötzlich für Aufruhr: Mittelständler entsetzt – darum geht es…

„PERVERTIERT SOLIDARITÄTSGEDANKEN“Arbeitslosen-Plan von Scholz sorgt plötzlich für Aufruhr: Mittelständler entsetzt - darum geht es VonFlorian Naumann Eine alte SPD-Forderung sorgt vor der Bundestagswahl plötzlich für Aufruhr. Es geht um Arbeitslosigkeit, EU - und ein Anliegen von Kanzlerkandidat Olaf Scholz.Gute zehn Tage vor der Bundestagswahl kocht plötzlich eine Debatte um eine Forderung aus dem SPD-Wahlprogramm hoch: … Continue reading Arbeitslosenplan sorgt plötzlich für Aufruhr: Mittelständler entsetzt – darum geht es…

Mittelstand kritisiert Rentenerhöhung für 2022

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) hat die angekündigte Rentenerhöhung für das kommende Jahr kritisiert. „Es ist sicher kein Zufall, dass die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung, Gundula Roßbach, kurz vor der Bundestagswahl ein ordentliches Rentenplus für 2022 in Aussicht stellt“, sagte der Bundesgeschäftsführer des Verbands, Markus Jerger, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). „Denn knapp 40 Prozent … Continue reading Mittelstand kritisiert Rentenerhöhung für 2022

Das gestrige Triell war eine Ohrfeige für den Mittelstand.

Zum gestrigen Triell erklärt Der Mittelstand.BVMW Bundesgeschäftsführer Markus Jerger:„Das gestrige Triell war eine Ohrfeige für den Mittelstand. Die wichtigste wirtschaftliche Kraft unseres Landes, der wir Innovation, Steuereinnahmen, Wachstum und Wohlstand verdanken, war für Triellanten und Moderatoren keine Erwähnung wert. Stattdessen überzogen sich die Kanzlerkandidaten von Union, SPD und Grünen mit gegenseitigen Schuldzuweisungen und verloren sich … Continue reading Das gestrige Triell war eine Ohrfeige für den Mittelstand.

Mittelstand muss beim dritten Triell im Mittelpunkt stehen

Berlin, 13. September 2021 // BVMW BUNDESZENTRALE Zum gestrigen Triell erklärt Der Mittelstand.BVMW Bundesgeschäftsführer Markus Jerger:„Das gestrige Triell war eine Ohrfeige für den Mittelstand. Die wichtigste wirtschaftliche Kraft unseres Landes, der wir Innovation, Steuereinnahmen, Wachstum und Wohlstand verdanken, war für Triellanten und Moderatoren keine Erwähnung wert. Stattdessen überzogen sich die Kanzlerkandidaten von Union, SPD und … Continue reading Mittelstand muss beim dritten Triell im Mittelpunkt stehen

Die Welt Analyse : Deutscher Mittelstand

GDL beendet fast einwöchigen Bahn-Streik

Nach dem bislang längsten Streik im festgefahrenen Tarifkonflikt zwischen Bahn und Lokführern sollen am Dienstag die Züge wieder rollen. Die mittelständische Wirtschaft fordert ein Machtwort der Bundesregierung. Der bislang längste Streik im festgefahrenen Tarifkonflikt der Deutsche Bahn mit der Lokführergewerkschaft GDL ist wie geplant um 02.00 Uhr zu Ende gegangen. Dies bestätigte die Bahn (DB) … Continue reading GDL beendet fast einwöchigen Bahn-Streik

End of the railway strike: the trains are running again – economy

The third strike in the ongoing wage dispute at Deutsche Bahn ended early Tuesday morning as scheduled. The German Locomotive Drivers Union (GDL) has confirmed that the labor dispute has ended, as announced, at 2 a.m. for the time being.A spokeswoman for the railways said rail traffic in Germany was operating as usual again. The … Continue reading End of the railway strike: the trains are running again – economy

Höhere Klimaziele belasten vor allem arme Haushalte

80 Prozent der mittelständischen Unternehmen sind laut der Umfrage des Bundesverbands außerdem davon überzeugt, dass ein stärkerer Ausbau der Erneuerbaren Energien zu ihrem zukünftigen Geschäftserfolg beitragen werde. Markus Jerger sagte gegenüber der dpa, dass sie dabei aber von der Politik regelmäßig ausgebremst würden. Weniger als ein Drittel der Unternehmen verfüge über eine Photovoltaik-Anlage für die … Continue reading Höhere Klimaziele belasten vor allem arme Haushalte

Mittelstand: Am besten funktioniert die freiwillige Abgabe des Impfstatus an Arbeitgeber

Der Mittelstand hält es grundsätzlich für richtig und wichtig, dass die Arbeitgeber über den Impfstatus ihrer Arbeitnehmer informiert werden. Doch dieser gesamte Prozess müsse auf einer freiwilligen Mitteilung des Impfstatus beruhen. Zwangsmaßnahmen seien falsch. Arbeitgeber in Deutschland müssen ihre Beschäftigten künftig für eine Corona-Impfung frei geben - aber den Impfstatus sollen sie nicht abfragen dürfen. … Continue reading Mittelstand: Am besten funktioniert die freiwillige Abgabe des Impfstatus an Arbeitgeber