Klarer Kurs ‘pro Mittelstand’ statt fauler Koalitionskompromisse – Reformstau auflösen

Zum Ergebnis der Bundestagswahl erklärt Der Mittelstand.BVMW Bundesgeschäftsführer Markus Jerger:"Der Mittelstand fordert bei der Bildung der künftigen Bundesregierung einen klaren Kurs pro Mittelstand statt fauler Koalitionskompromisse. Die Zeit der Lippenbekenntnisse zum Mittelstand während des Wahlkampfs ist vorbei. Es geht jetzt darum, den schwarz-roten Reformstau aufzulösen und konkrete Maßnahmen zur Stärkung der Investitionskraft der Klein- und … Continue reading Klarer Kurs ‘pro Mittelstand’ statt fauler Koalitionskompromisse – Reformstau auflösen

German business leaders react to election resultThe Social Democrats’ narrow victory in Germany’s federal elections suggests the country could be heading into a more progressive future. As coalition talks get started, business leaders want their priorities heard.

No time for games... "Germany as a business location cannot tolerate coalition negotiations taking place at a snail's pace once again under the current economic conditions," said Markus Jerger, federal managing director of the German Association of Small- and Medium-Sized Businesses (BVMW). Continue reading...

Die Deutsche Wirtschaft

Quelle

RTL NEWS : MITTELSTAND FORDERT…

Wirtschaftsverbände warnen angesichts des engen Ausgangs bei der Bundestagswahl vor einer langen Regierungsbildung:

+++ 20:42 Wirtschaftsverbände warnen vor langer Hängepartie +++ Wirtschaftsverbände warnen angesichts des engen Ausgangs bei der Bundestagswahl vor einer langen Regierungsbildung: Für den Bundesverband mittelständische Wirtschaft sagt Bundesgeschäftsführer Markus Jerger, die Unternehmen bräuchten jetzt klare Perspektiven für ihre Investitionsentscheidungen. "Wir erwarten daher von den politisch Verantwortlichen, dass sie schnellstmöglich eine handlungsfähige neue Bundesregierung bilden."

Handelsblatt : Wahl & Auftrag

Wirtschaftsverbände warnen vor Hängepartie bei Regierungsbildung

BERLIN (dpa-AFX) Wirtschaftsverbände haben angesichts des engen Ausgangs bei der Bundestagswahl vor einer langen Regierungsbildung gewarnt. Für den Bundesverband mittelständische Wirtschaft sagte Bundesgeschäftsführer Markus Jerger, die Unternehmen bräuchten jetzt klare Perspektiven für ihre Investitionsentscheidungen. "Wir erwarten daher von den politisch Verantwortlichen, dass sie schnellstmöglich eine handlungsfähige neue Bundesregierung bilden. Der Wirtschaftsstandort Deutschland verträgt angesichts schlechter … Continue reading Wirtschaftsverbände warnen vor Hängepartie bei Regierungsbildung

Wirtschaft fordert rasche Regierungsbildung und Verzicht auf höhere Steuern

Wirtschaft fordert rasche Regierungsbildung und Verzicht auf höhere Steuern 26.09.21, 19:42 Reuters Berlin (Reuters) - Aus der Wirtschaft werden Forderungen nach einer raschen Regierungsbildung laut. Wirtschaft fordert rasche Regierungsbildung und Verzicht auf höhere Steuern "Jetzt geht es darum, aus einem nicht einfachen Wahlergebnis eine zukunftsorientierte handlungsfähige und reformorientierte Bundesregierung zu bilden", sagte der Bundesgeschäftsführer des … Continue reading Wirtschaft fordert rasche Regierungsbildung und Verzicht auf höhere Steuern

Bundestagswahl 2021 : Mittelstand fordert sofortige Planungssicherheit

19:09 Uhr Mittelstand fordert rasche Regierungsbildung. Aus der Wirtschaft werden Stimmen nach einer raschen Regierungsbildung laut. "Jetzt geht es darum, aus einem nicht einfachen Wahlergebnis eine zukunftsorientierte handlungsfähige und reformorientierte Bundesregierung zu bilden", sagte der Bundesgeschäftsführer des Mittelstandsverbandes BVMW, Markus Jerger. "Sicher ist, der Mittelstand braucht ab sofort vor allem Planungssicherheit. Der Wirtschaftsstandort Deutschland kann … Continue reading Bundestagswahl 2021 : Mittelstand fordert sofortige Planungssicherheit

Bundestagswahl 2021…