ENTLASTUNG : Wirtschaft unterstützt Lindner-Pläne für höhere Pendlerpauschale

Mittelstand ist auf Pendler angewiesen.


Viele Firmen sind auf diese Arbeitskräfte angewiesen, sagt Markus Jerger, Bundesgeschäftsführer vom Mittelstandsverband BVMW. Vor allem auf dem Land sei dies der Fall. Dabei träfen die derzeit höheren Kosten vor allem die Arbeitnehmer. Jerger fordert deshalb von der Bundesregierung diese zu entlasten: “Es sollte so aussehen, dass bereits ab dem 1. Kilometer die Pendlerpauschale bezahlt wird und auch eine gewisse Reformierung stattfindet, dass die mit 40 Cent vergütet wird. Und ich sage ihnen auch den Grund: Viele mittelständische Unternehmen sitzen auf dem Land und brauchen deshalb die Pendler. Sie brauchen die Arbeitnehmer und wenn das wegfallen würde oder nicht reformiert ist, trifft das die Arbeitnehmer, die die Kosten haben, insbesondere derzeit höhere Kosten, und deshalb müssen Herr Lindner, aber auch die anderen Koalitionspartner, hier für Entlastung sorgen.”

Viele mittelständische Unternehmen sitzen auf dem Land und brauchen deshalb die Pendler.

Markus Jerger
Bundesgeschäftsführer
Mittelstandsverband BVMW

RADIO VERSION : https://www.mdr.de/mdr-aktuell-nachrichtenradio/audio/audio-1953914.html

Quelle : https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/politik/pendlerpauschale-lindner-aenderung-100.html