Der Mittelstand BVMW empfängt Wirtschafts- und Handelsräte

Als Stimme des Mittelstandes fungiert der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW). Er repräsentiert über 900.000 kleine und mittelständische Unternehmer (KMU), die das Rückgrat und damit der Erfolgsträger der deutschen exportorientierten Wirtschaft sind. Für 97 Prozent aller deutschen Ausfuhren sorgen KMUs.

Grund genug für dem BMVW, seinen Bereich Internationale Märkte, den Diplomaten in Berlin vorzustellen. Gemeinsam mit dem Club der Wirtschafts- und Handelsräte (CWHR), der Vereinigung der für Wirtschaft und Handel zuständigen Diplomaten, luden der BVMW am 4. November zu einer Informationsveranstaltung in seine Räume.

Hauptgeschäftsführer Markus Jerger stellte den Wirtschaftsdiplomaten aus über 20 Ländern aller Kontinente die Exportstärke des deutschen Mittelstandes vor sowie die Kapazitäten, die der BVMW mit über 60 Auslandsbüros zur Verfügung stellt, um ausländische Märkte dem Mittelstand zu erschließen und ausländischen Unternehmen die Tür zum deutschen Mittelstand zu öffnen. Für den Erfolg gelte das Prinzip: „Together first!“

Quelle : https://www.business-diplomacy.de/