Strategische Partnerschaft zwischen Deutscher Mittelstandsverband BVMW und Turkish Airlines Group

Eine Absichtserklärung für eine strategische Partnerschaft für die Jahre 2022-2024 wurde zwischen Turkish Airlines ( THY ), der Fluggesellschaft, die die meisten Länder der Welt anfliegt und dem  Mittelstand Bundesverband (BVMW) unterzeichnet.

Laut der von dem Turkish Airlines Vorstandsvorsitzenden M. lker Aycı und BVMW-Vorsitzenden Markus Jerger unterzeichneten Absichtserklärung sind BVMW-Mitgliedsunternehmen präferierte Gäste bei der türkischen Fluggesellschaft. Mit der erneuerten Vereinbarung soll zudem erreicht werden, dass die vielfältigen Vorteile des Firmenkunden-Treueprogramms „Turkish Airlines Corporate Club“ von Turkish Airlines von deutschen Unternehmen genutzt werden können.

Zur unterzeichneten Vereinbarung sagte M. lker Ayci, Vorsitzender des Vorstands und des Executive Committees von Turkish Airlines: „Wir werden unsere strategische Zusammenarbeit mit dem Deutschen Mittelstandsverband auch zwischen 2022 und 2024 fortsetzen. Mit unserer neuen Vereinbarung wollen wir unser Volumen im Corporate-Segment weltweit steigern.

Als nationale Fluggesellschaft unseres Landes werden wir auch weiterhin unsere wertvollen Gäste aus der Geschäftswelt mit den meisten Fludestinationen weltweit verbinden.“

Markus Jerger, Bundesgeschäftsführer des Mittelstandsverbandes (BVMW), sagte: „Die strategische Partnerschaft mit einer der weltweit wichtigsten Fluggesellschaften bringen die Mittelständische Wirtschaft mit internationalen Geschäftschancen in Kontakt.“

Turkish Airlines setzt die strategische Zusammenarbeit mit dem BVMW fort, mit dem sie seit 2017 in verschiedenen Bereichen kooperiert.

Quelle: https://www.milliyet.com.tr/ekonomi/thy-ile-almanya-kobiler-birligi-arasinda-stratejik-ortaklik-6629378