Dialog mit Künstler Ren Rong

Ren Rong (geb.1960 in Nanjing/Volksrepublik China) ist als einer der wichtigsten chinesischen Künstler weltweit bekannt. Er ist in über 100 internationalen Ausstellungen, in großen Museen und Privatsammlungen vertreten. Seit mehr als zwei Jahrzehnten pendelt er zwischen dem europäischen und asiatischen Kontinent hin und her.

Nach Studien an der Kunstakademie in Nanjing (1982-86) sowie an den Kunstakademien Münster und Düsseldorf (1989-92) galt er bald schon als „Global Artist“. Mit seinen großen Ateliers in China und Deutschland ist er als Künstler und Vermittler in beiden Hemisphären engagiert.

Ausstellungen seiner Kunst reihen sich aneinander, als Kurator und Berater hat er in den letzten beiden Jahrzehnten Präsentationen zeitgenössischer chinesischer Kunst begleitet. Sein Schaffen umfasst viele Gattungen und Techniken. Er ist Maler, Bildhauer, Scherenschnittkünstler, Collagist und Objekte-Macher.

Ren Rong war Meisterschüler von Prof. Fritz Schwegler in Düsseldorf. Im Jahre 2001 erhielt er die Gastprofessur an der Hochschule für Gestaltung in Hamburg.

Ren Rong in seiner Villa Friede in Bonn mit Markus Jerger
Ren Rong und Markus Jerger vereinbarten ein
Deutsches-Chinesisches Kunst – Wirtschaft & Kultur Event in Berlin für 2021
Kunstwerke von Ren Rong

REN RONG bei GEUER & GEUER ART